Aktuelle Besucherregelungen

Aufgrund der aktuell drastisch steigenden Corona-Infektionszahlen sind Besuche von Patienten im ISAR Klinikum seit dem 17. November 2021 leider vorerst nicht mehr möglich.

Ausnahmeregelungen gelten nur in besonderen Situationen in Absprache mit dem behandelnden Arzt. Bitte beachten Sie hierbei:

  • geimpfte/genesene Besucher benötigen zusätzlich einen aktuellen Antigen- Testnachweis (2G plus Regelung).
  • ungeimpfte Besucher benötigen einen aktuellen PCR-Testnachweis.

Diese Regelung dient in erster Linie zum Schutz aller Patienten, sowie zum Schutz der Mitarbeiter des ISAR Klinikums.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.im

  • Klingeln Sie am Haupteingang, und warten Sie, bis Sie ein Empfangsmitarbeiter abholt.
  • Desinfizieren Sie sich unmittelbar nach dem Einlass die Hände.
  • Zeigen Sie dem Mitarbeiter Ihren Nachweis (geimpft, genesen, getestet).
  • Anschließend wird Ihre Temperatur gemessen und dokumentiert.
  • Füllen Sie nun den Anmeldebogen aus.
  • Nun dürfen Sie auf direktem Weg zu dem Patienten gehen.

Zu Ihrem Schutz und dem Schutz Ihrer Mitmenschen.

  • Desinfizieren Sie sich beim Betreten und Verlassen der Klinik die Hände.
  • Tragen Sie während Ihres kompletten Besuches in der Klinik eine FFP2 Maske (dies gilt für Personen ab 6 Jahren).
  • Halten Sie mindestens 1,50m Abstand zu anderen Personen.
  • Vermeiden Sie Körperkontakt (Hände schütteln oder umarmen).
  • Niesen und Husten Sie bitte nur in Ihre Armbeuge, oder in ein Taschentuch, welches Sie anschließend entsorgen.
  • Desinfizieren Sie sich nach dem Niesen und Husten die Hände.
  • Betreten Sie den Aufzug nur, wenn sich entweder niemand oder nur eine weitere Person darin befindet.
  • Benutzen Sie als Besucher bitte nicht die Toiletten in den Patientenzimmern, sondern die Besuchertoiletten.
  • Wichtig: bei grippeähnlichen Symptomen wie Husten, Fieber, Gliederschmerzen usw., bitten wir Sie höflichst, zu Hause zu bleiben.