Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Uncategorized
EXZELLENTE
AUSSTATTUNG

ERSTKLASSIGE
VERSORGUNG

Nach Ihrem Aufenthalt

Anschlussheilbehandlung (AHB)


Die Anschlussheilbehandlung (AHB), auch Anschlussrehabilitation genannt, zählt zu den medizinischen Rehabilitationsmaßnahmen und wird im Anschluss an einen Krankenhausaufenthalt durchgeführt. Die Maßnahme dauert in der Regel drei Wochen und wird entweder in ambulanter oder stationärer Form erbracht. In den Rehabilitationseinrichtungen soll eine möglichst umfassende Wiederherstellung Ihrer Gesundheit und Leistungsfähigkeit erreicht werden. Unseren Flyer zur AHB können Sie hier downloaden.

Bitte halten Sie für die Kontaktaufnahme folgende Informationen bereit:
  • Vollständiger Name
  • Geburtsdatum
  • Telefonnummer
  • Ihr Aufnahmedatum
  • Kostenträger (Krankenversicherung, Rentenversicherung mit Rentenversicherungsnummer, Beihilfestelle, Private (Zusatz-) Krankenversicherung)
Wenn Ihr Arzt für Sie eine Anschlussheilbehandlung vorgesehen und dies bei uns in der Klinik angemeldet hat, nehmen Sie bitte so früh wie möglich Kontakt zu den Mitarbeitern unseres Überleitungsmanagements auf.

Gerne beraten wir Sie auch bei Fragen im Rahmen der Pflegeeinstufung, Kurzzeitpflege oder sind Ihnen bei der Organisation der weiteren häuslichen Versorgung behilflich.

Erreichbar sind wir im Überleitungsmanagement telefonisch von Montag bis Freitag: 9.00-11.00 Uhr.

Tel.: +49 89 / 149 903 - 1985
Fax: +49 89 / 149 903 - 991985

Sie können uns auch jederzeit gerne eine E-Mail schreiben an: