Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Uncategorized
Bestmögliche
Diagnose

und
Behandlung

Direktor der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie

Dr. med.

Matthias Hoppert

Direktor der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie



  • E-Mail:
  • Telefon: +49 (0) 89 149 903 – 6150
  • Fax: +49 (0) 89 149 903 – 6155
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Biografie

Herr Dr. med. Matthias Hoppert ist seit Juni 2017 Direktor der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie am ISAR Klinikum München.

Dr. med. Matthias Hoppert ist Facharzt für Orthopädie, sowie Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie und hat die Zusatzbezeichnung Sportmedizin.

Das Studium der Humanmedizin absolvierte er an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Zeitgleich war er Vertragsspieler in der 2. Fußball-Bundesliga, sowie Torwart der Deutschen Studentennationalmannschaft.

Seine Facharztausbildung in Orthopädie und Unfallchirurgie erfolgte in den Universitätskliniken Erlangen, Würzburg und München-Großhadern. Hier arbeitete er neben seiner klinischen Tätigkeit wissenschaftlich v.a. dem Gebiet der Schulter- und Kniechirurgie. Insbesondere in der arthroskopischen Chirurgie war er an der Entwicklung innovativer Operationsverfahren und entsprechender Operationsinstrumentarien beteiligt.

Vor seiner Tätigkeit als Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie am ISAR Klinikum München war er Ärztlicher Leiter der "Praxis für Schulter- und Kniechirurgie München", sowie Beleg- und Konsiliararzt für Orthopädische Chirurgie an der Sana Klinik München und am Klinikum Starnberg.

Für seine berufliche Spezialisierung absolvierte er mehrere internationale Fellowships in den USA, England und der Schweiz, u.a. am S.C.O.I. van Nuys, Los Angeles, der Schulthessklinik Zürich, der University of Oxford und der Mayo Clinic Rochester.

Dr. med. Matthias Hoppert ist zertifizierter Schulter- und Ellenbogenchirurg der Deutschen Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie (DVSE) und zertifizierter Kniechirurg der Deutschen Kniegesellschaft (DKG). Weiterhin ist er langjähriges Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Endoprothetik (AE) und der Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie (AGA), sowie international der Amerikanischen Akademie der Orthopädischen Chirurgen (AAOS) und der Internationalen Gesellschaft für Knorpeltherapie und Gelenkerhalt (ICRS). Hier ist er regelmäßig als Referent auf nationalen und internationalen Kongressen tätig.

Der Schwerpunkt der klinischen Tätigkeit von Dr. med. Matthias Hoppert liegt im gesamten Spektrum der modernen Schulter- und Kniechirurgie, der Sporttraumatologie, der Endoprothetik und Revisionsendoprothetik.

Mitgliedschaften:
  • American Academy of Orthopaedic Surgeons (AAOS)
  • International Cartilage Regeneration & Joint Preservation Society (ICRS)
  • Deutsche Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie (DVSE)
  • Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie (AGA)
  • Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin (GOTS)
  • Deutsche Kniegesellschaft (DKG)
  • Deutsche Gesellschaft für Endoprothetik (AE)
  • AO Trauma Deutschland (AO)
 

Wissenschaft und Publikationen:

Im Rahmen seiner universitären und klinischen Tätigkeit hat Dr. med. M. Hoppert viele wissenschaftliche Beiträge in Fachzeitschriften veröffentlicht, sowie Vorträge auf nationalen und internationalen Kongressen gehalten und ist in medizinischen Fachgesellschaften aktiv.

Oberärzte der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie

Dr. med.

Alexandra Schöllkopf

Oberärztin



  • E-Mail:
  • Telefon: +49 (0) 89 149 903 – 8200
  • Fax: +49 (0) 89 149 903 – 8205
Fachärztin für Orthopädie

Biografie

Frau Dr.  med. Alexandra Schöllkopf ist seit Juli 2017 als Oberärztin in der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie des ISAR Klinikums tätig.

Ihre Spezialisierung liegt hier in der Knorpel- und Arthrosetherapie, der Sportorthopädie, sowie der konservativen und operativen Therapie von Erkrankungen und Verletzungen des Schulter- und Kniegelenks.

Das Studium der Humanmedizin absolvierte sie an der LMU München. Die anschließende Facharztausbildung erfolgte in der Simsseeklinik Bad Endorf, der Sana-Klinik München, sowie dem Krankenhaus der Barmherzigen Brüder München. Ergänzend erlangte sie die Zusatzbezeichnungen für Manuelle Medizin/Chirotherapie und Akupunktur.

Frau Dr. med. A. Schöllkopf war langjährig als Instruktor für Gelenksonographie tätig. Sie ist zertifizierte Schulter- und Ellenbogenchirurgin der Deutschen Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie (DVSE).

 Mitgliedschaften:
  • International Cartilage Regeneration & Joint Preservation Society (ICRS)
  • Deutsche Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie (DVSE)
  • Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin (GOTS)
  • Deutsche Gesellschaft für Manuelle Medizin (MWE)
  • Deutsche Ärztegesellschaft für Akupunktur (DÄGfA)
  • Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM)

Dr. med.

Dominik Wiendl

Oberarzt



  • E-Mail:
  • Telefon: +49 (0) 89 149 903 – 8200
  • Fax: +49 (0) 89 149 903 – 8205
Facharzt für Orthopädie

Biografie

Herr Dr. med Dominik Wiendl ist seit Januar 2020 als Oberarzt in der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie des ISAR Klinikums tätig.

Dr. med. Dominik Wiendl ist Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie und hat die Zusatzbezeichnung Manuelle Medizin/Chirotherapie, sowie das A-Diplom in Akupunktur der DÄGfA (Deutsche Ärztegesellschaft für Akupunktur).

Das Studium der Humanmedizin absolvierte er an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und der Technischen Universität München. Anschließend erfolgte seine chirurgische und unfallchirurgische Ausbildung als Assistenzarzt an der Kreisklinik Ebersberg, sowie am Krankenhaus Martha-Maria München. Erfahrungen in der Kinderorthopädie konnte er in seiner Assistenzarztstelle an der Klinik für Kinderorthopädie Aschau sammeln. Seine Facharztausbildung in Orthopädie und Unfallchirurgie erfolgte im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder München. Hier konnte sich Dr. Wiendl insbesondere in der endoprothetischen Versorgung des Hüft- und Kniegelenkes spezialisieren. Bis zu seinem Wechsel in die Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie des ISAR Klinikums war er nach erfolgter Zertifizierung durch Endo-Cert als Hauptoperateur am Endoprothesenzentrum der Maximalversorgung tätig.

Im ISAR Klinikum ist er Koordinator der Hüftchirurgie und Hüftendoprothetik. Er ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Endoprothetik (AE).

 

 Mitgliedschaften:
  • Deutsche Gesellschaft für Endoprothetik (AE)
  • Deutsche Ärztegesellschaft für Akupunktur (DÄGfA)

Dr. med.

Anja Jerzembek-Klein

Funktionsoberärztin



  • E-Mail:
  • Telefon: +49 (0) 89 149903-6150
  • Fax: +49 (0) 89 149903-6155
Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie

Biografie

Frau Dr. med. Anja Jerzembek-Klein ist seit Juli 2018 als Funktionsoberärztin in der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie des ISAR Klinikums tätig.

Das Studium der Humanmedizin absolvierte sie an der Philipps Universität Marburg und in der Schweiz. Die anschließende Facharztausbildung erfolgte im St. Josefs Spital Bochum, im Klinikum Ingolstadt sowie in der Sana-Klinik München.

Zuletzt war Frau Dr. med. A. Jerzembek-Klein als leitende Fachärztin der Notfallambulanz in der Sana-Klinik München tätig.

Ihre Spezialisierung liegt in der konservativen Therapie von Erkrankungen und Verletzungen des Schulter- und Kniegelenks.

Assistenzärzte der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie

Frau Dr. med. univ. Cathrin Arthold, MSc

Herr Markus Dobler

Frau Dr. med. Miriam Luise Koschke

Frau Yana Naemi Liesaus

Herr Dr. med. univ. dott. Armando Pergolizzi

 

 

Das Sekretariat der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie

Yasemin Akgül
Sekretariat Orthopädie und Unfallchirurgie
Tel. +49 (0) 89 149 903 – 6150